TYPO3 – Content Management für jedes Webdesign

Web-Content-Managment-System TYPO3
individuelles Webdesign mit TYPO3

TYPO3 ist ein Browser basiertes freies (kostenloses) Web Content Management System (WCMS), welches in erster Version 1998 von Kasper Skårhøj entwickelt wurde. TYPO3 eignet sich für mittlere bis große Webseiten und wird seit 1998 stetig weiter entwickelt. Das System wird unter der GNU-Public License entwickelt, und ist somit frei im Netz erhältlich.

Dieses in der Scriptsprache PHP geschriebene WCMS kann schon von Haus aus an nahezu jedes erdenkliche Webdesign angepasst werden, und mit Extensions (= Erweiterungen) in Funktion und Umfang unbegrenzt erweitert werden. Zur Zeit stehen unter www.typo3.org über 8.000 Extensions zur freien Verfügung.

TYPO3 zeichnet sich insbesondere durch Multidomainfähigkeit, Mehrsprachigkeit und eine strikte Trennung der Front-End- und Back-End-User aus. Hier ist zusätzlich das sehr detailliert abzustimmende Berechtigungskonzept beider Usergruppen zu erwähnen, die anders als bei z.B. Joomla! völlig getrennt voneinander verwaltet werden.

Die Einarbeitungszeit eines Web-Designers beträgt mindestens mehrere Wochen. Hierzu muss der Entwickler die Typo3-eigene Scriptsprache „TypoScript“ lernen. Für einen Redakteur, der die Seite nachher pflegen und mit Inhalten befüllen soll reichen allerdings ein paar Stunden Schulung. Hierfür werden keinerlei HTML- oder Script-Sprachen-Kenntnisse benötigt.

Webdesign & Inhalte getrennt

Die im Web Content Management System gepflegten Inhalte sind unabhängig vom Design der Seite. So kann bei einem Relaunch einer Webseite der Inhalt behalten werden, er fügt sich in das neue Design der Seite ein. Natürlich werden bei einem Relaunch meist auch die Inhalte überarbeitet. Das ist dann aber eher durch eine Anpassung an Gegebenheiten des Webseiten-Betreibers begründet.

funktionale Erweiterungen

Von Haus aus hat man mit TYPO3 ein WCMS, mit dem Webseite mit allen gängigen & wichtigen Funktionen erstellen kann. Wächst der Betreiber der Seite, oder ändern sich die Ansprüche, kann das System nahtlos durch eine der bereits vorhandenen Erweiterungen aus der TYPO3-Repository, oder auch durch selbst programmierte Erweiterungen mit wachsen.
Alle Templates einer Erweiterung können hierbei für die Webseite angepasst werden, ohne dass ein Update der Erweiterung oder des TYPO3-Systems die Anpassungen überschreibt.

Für TYPO3 gibt es fast 9.000 Erweiterungen/Extensions

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Durch den modularen Aufbau von TYPO3 ist dieses CMS nicht nur für individuelles Webdesign ideal sondern ist zusätzlich optimal für eine Suchmaschinenoptimierung geeignet. Seitdem ich regelmäßig mit diversen Hamburger SEO’s zusammen arbeite werden grundsätzlich alle von mir erstellten TYPO3-Seiten für eine Suchmaschinenoptimierung vorbereitet. Schon vorher waren für mich „sprechende URLs“ (= Simulation statischer HTML-Seiten) selbstverständlich. Hier habe ich allerdings sehr viel tiefer gehende Kenntnisse über Suchmaschinenoptimierung erworben, die in meine Arbeit mit einfließen und von der meine Kunden profitieren.

Referenzen

Beauty: Permantent Make-Up-Studio in Hamburg
Die von einer Hamburger TYPO3-Agentur im Jahr 2019 erstellte Webseite habe ich inklusive der Domaine und diverser Mail-Postfächer umgezogen. Dabei habe ich auch gleich ein TYPO3-Update von TYPO3-9.5 auf TYPO3-11.5 gemacht. Bei dem Update wurde die ein oder andere unnötige, sowie Kosten verursachende Erweiterung entfernt, und ein paar Verbesserungen für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) vorgenommen. Ich habe […]
Kinder: Lola Brause
Bei LolaBrause kann man sich über Veranstaltungen für Kinder und Familien in der ganzen Schweiz informieren. Die Veranstalter legen diese selber auf der Seite an. Hier habe ich 2017 die Pflege des TYPO3-Systems übernommen. Seit dem wurde Schon bevor ich an dieser Seite gearbeitet habe, war auf Lola Brause viel los. Durch meine SEO-Arbeiten aber […]
Fotografie
Mopics.eu Nachdem ich die TYPO3-Seite 2017 erstellte – insbesondere sollen hier unter anderem Feuerwehr und Polizei Bilder merken und als Zip-Paket herunterladen können – war 2023 eine dringende technische Renovierung notwendig geworden. Hierbei habe ich die Merklisten- und Paket-Download-Funktion via Powermail in eine eigene TYPO3-Erweiterung ausgelagert.
TYPO3-Seite Metall-Handwerk
Seit etlichen Jahren bereits betreue ich nun schon die Webseite dieser Schlosserei in Trittau. Am Anfang stand hier das Onlinestellen einer Webseite, die wohl einige Zeit brach lag und deren Ersteller nicht in der Lage (oder gewillt?) war, das System auf dem neuen Server zum Laufen zu bringen. Außer regelmäßigen Sicherheitsupdates und dem letzten „großen“ […]
Sport: TSV Lesum-Burgdamm
Die Aufgabenstellung des Bremer Sprotvereins war hier mal nicht ein Relaunch, denn die Optik des Webauftritts gefällt nach wie vor.Allerdings war das TYPO3-System etwas in die Jahre gekommen und bedurfte eines TYPO3-Updates.Da (fast) alle Hoster Ihre PHP-Versionen auf dem Laufenden halten funktionierte die Seite nur noch bedingt. Also habe ich das System von der TYPO3-Version […]
Musik: Xangsart
Die TYPO3-Webseite der Gesangsschule XangsArt in Bremgarten in der Schweiz (Kanton Aargau) betreue ich schon einige Jahre. Mit dem TYPO3-Update auf Version 9 in 2019 hat sich die Inhaberin zu einem Komplett-Relaunch entschieden. Hierbei haben wir die Navigation verschmälert und dadurch stark vereinfacht. Das Vorher sehr dunkle und gedrungene Design ist einem helleren offenerem gewichen […]
Sport: Berliner Turnerschaft
Die Webseite der Berliner Turnerschaft benötigte ein TYPO3-Update, da der Provider die alte PHP-Version abgeschaltet hatte.Hierbei wurden Step-by-Step das seit 2015 nicht mehr weiterentwickelte Templavoilà, eine selbst programmierte TYPO3-Erweiterung und diverse weitere Erweiterungen durch moderne und aktuelle ersetzt. Von ursprünglich 19 TYPO3-Erweiterungen in der TYPO3-Version 4.3 (von 2011) sind am Ende ganze drei übrig geblieben. […]
Zirkuszelte: Vermittlung und Vermietung
Zur Darstellung der Zelte habe ich eine kleine Erweiterung für TYPO3 erstellt, dadurch war und ist der Betreiber in der Auswahl der zu benutzenden Felder völlig frei.
IT: SEP AG
Ich unterstütze die SEP AG bei der Pflege der Webseite und supporte die Mitarbeiter bei Arbeiten am CMS-System. Ende 2023 wurde die Seite umgezogen.
TYPO3-Seite Zeitgeschichte
Mit dem Berliner Künstler gvoon (Arthur Schmidt) habe die TYPO3-Seite www.ddr-zeitzeuge.de in TYPO3 erstellt.Diese Webseite ist das Online-Aushängeschild des Zeitzeugen-Büros in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschöhnhausen. Hier werden DDR-Zeitzeugen an Interessierte (z.B. Schulen, etc.) vermittelt, die dort dann über ihre eigenen Erfahrungen mit dem DDR-Regime erzählen – Informationen aus erster Hand.Nachdem dort zu Anfang gerade mal eine […]
Wissenschaft: Aufarbeitung von Diktaturen in Spanien & Portugal
Auf dieser TYPO3-Webseite wird die Aufarbeitung von Diktaturen in Spanien & Portugal am Lehrstuhl für neueste Geschichte der Universität Würzburg analysiert & untersucht. Ich habe die Webseite auf Basis von Bootstrap erstellt und einige TYPO3-Standard-Elemente so umformatiert, dass viele Inhalte an nur einer Stelle gepflegt, aber in verschiedenen Zusammenhängen dargestellt werden können. Zudem sollten hier […]
Aquaristik: Aquarium Wunderland Hamburg
Die TYPO3-Seite(-n) von ehemals Zoohandel-Gernens pflege ich schon seit mehr als 10 Jahren. Mit dem Umzug in andere Räume habe ich jetzt das gesamte Design-Konzept übernommen. Hierzu gehörte natürlich auch der Relaunch der in die Jahre gekommenen Webseite. Hier wurde von 4 Webseiten auf eine mächtig abgespeckt. Damit dann jetzt auch das gesamte Konzept zueinander […]
Forschung: ZUSE Projekt
Das ZUSE-Projekt „[…]untersucht die politische Ausgestaltung, die administrative Umsetzung sowie die gesellschaftlichen Auswirkungen von Sicherheit als möglichem neuen Leitnarrativ europäischer Integration.“ Hierfür habe ich in Zusammenarbeit mit der Fa. Espey aus Essen die Webseite für das Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) erstellt. Außer ein paar kleineren „Design-Gimmicks“ ist dies eher eine […]